Einreiten eines Jungpferdes


Bei jungen Pferden ist es immer wichtig, VON ANFANG AN! ein sicheres und ausgewogenes Fundament aus Vertrauen und Respekt dem Menschen gegenüber zu schaffen.
Nur auf einem STABILEN Fundement kann man aufbauen!
Bei jungen Pferden kann man so vieles schon im Vorfeld üben und trainieren.
So wird der erste Tierarzt- oder Hufschmiedbesuch mit ein bischen Training und Geduld ruhig und streßfrei für Pferd und Mensch.


Auch das Anreiten kann man sich erleichtern wenn man dem jungen Pferd schon früg genug lernt einem zu vertrauen. So ist dann später all das Unbekannte wie der Sattel oder das Reitergewicht nur noch halb so schlimm und nur noch eine Sache der Gewohnheit.

Mit dem Reiter muss das junge Pferd nun seine Balance finden und lernen auf die Schenkel und Zügelhilfen zu reagieren.


Dabei ist es anfangs egal, ob Sie es später zu einem Dressur-. Western- oder Freizeitpferd ausbilden lassen wollen. Die Basic setzt ein ruhiges, ausgeglichenes, fein auf Druck-weichendes Pferd voraus, das uns vertraut und respektiert.

Und DAS möchte ich auch mit Ihrem Pferd erreichen!

auch in facebook!!!